Flexweld®

Widerstandselementschweißen

Aluminium mit warmumgeformtem Stahl zu verbinden war bis vor Kurzem nicht möglich. Flexweld® – die einzigartige Widerstandselementschweiß-Technologie von ARNOLD – schafft hier Abhilfe. In der Großserie wurde das neue Verfahren erstmalig eingesetzt, um die Hutablage der Passat B8 Limousine zu fertigen. Das Ergebnis: Mehr als 1 kg Gewichtseinsparung allein bei diesem Bauteil.

Ihr Nutzen

Flexweld® bietet als einziges Fügeverfahren die Möglichkeit, Aluminium mit Tiefziehstählen und formgehärtetem, martensitischem Stahl zu verbinden. Nachdem die Flexweld® Elemente in das Aluminiumblech eingebracht wurden, lässt sich das Blech mittels klassischer Punktschweißverfahren in bestehenden Produktionssystemen mit Stahlblechen verbinden.

Merkmale

Flexweld® Elemente werden selbststanzend in das Aluminiumblech eingebracht und dort unverlierbar verankert. Anschließend wird das Blech unter Einsatz konventioneller Widerstandspunkt-Schweißzangen mit den Stahlbauteilen verschweißt und zusätzlich verklebt.

Ihre Vorteile

Die deutliche Gewichtssenkung, die Flexweld® bewirkt, zählt in Zeiten des Leichtbaus zu den größten Stärken dieses bahnbrechenden ARNOLD Systems. Weitere Pluspunkte kommen hinzu:

  • Verbindung von Leichtbauwerkstoffen mit höchstfesten Blechen
  • Integrierbarkeit in vorhandene Montagelinien, da die gleichen Produktions- und Schweißanlagen verwendet werden können
  • Kein Bedarf an Zusatzqualifikation beim Personal
  • Ganzheitliches System inklusive kompletter Zuführ- und Verarbeitungstechnik
  • Möglichkeit zur Mischproduktion bei Anpassung der Software für die Punktschweißzange

Aluminium mit warmumgeformtem Stahl zu verbinden war bis vor Kurzem nicht möglich. Flexweld® – die einzigartige Widerstandselementschweiß-Technologie von ARNOLD – schafft hier Abhilfe. In der Großserie wurde das neue Verfahren erstmalig eingesetzt, um die Hutablage der Passat B8 Limousine zu fertigen. Das Ergebnis: Mehr als 1 kg Gewichtseinsparung allein bei diesem Bauteil.

Merkmale

Flexweld® Elemente werden selbststanzend in das Aluminiumblech eingebracht und dort unverlierbar verankert. Anschließend wird das Blech unter Einsatz konventioneller Widerstandspunkt-Schweißzangen mit den Stahlbauteilen verschweißt und zusätzlich verklebt.

Ihr Nutzen

Flexweld® bietet als einziges Fügeverfahren die Möglichkeit, Aluminium mit Tiefziehstählen und formgehärtetem, martensitischem Stahl zu verbinden. Nachdem die Flexweld® Elemente in das Aluminiumblech eingebracht wurden, lässt sich das Blech mittels klassischer Punktschweißverfahren in bestehenden Produktionssystemen mit Stahlblechen verbinden.

Ihre Vorteile

Die deutliche Gewichtssenkung, die Flexweld® bewirkt, zählt in Zeiten des Leichtbaus zu den größten Stärken dieses bahnbrechenden ARNOLD Systems. Weitere Pluspunkte kommen hinzu:

  • Verbindung von Leichtbauwerkstoffen mit höchstfesten Blechen
  • Integrierbarkeit in vorhandene Montagelinien, da die gleichen Produktions- und Schweißanlagen verwendet werden können
  • Kein Bedarf an Zusatzqualifikation beim Personal
  • Ganzheitliches System inklusive kompletter Zuführ- und Verarbeitungstechnik
  • Möglichkeit zur Mischproduktion bei Anpassung der Software für die Punktschweißzange

Ihr ARNOLD Vorteil: Umfassende Komplettlösungen aus einer Hand

Passende Systemtechnik ergänzt auf optimale Weise die Verbindungselemente, die ARNOLD zur perfekten Umsetzung Ihrer Projekte bereitstellt. So haben Sie einen einzigen Kontaktpunkt für sämtliche produktionsrelevanten Komponenten.

Um optimal auf die Produktion vorbereitet zu sein, erhalten Sie von uns alle benötigten Fügeparameter. So können Sie schnell in der Vorserie starten, bei Bedarf noch Modifizierungen vornehmen und dann auf einer optimalen Basis mit der Serienfertigung beginnen. Das Ergebnis: Viel Zeit- und Kostenersparnis in der kritischen Phase des An- und Hochlaufs.

Simulation
Widerstandselmentschweißen bei Volkswagen.

Alles was Sie brauchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Holen Sie sich persönliche Expertenberatung!

ARNOLD bei FacebookARNOLD bei LinkedInARNOLD bei XingARNOLD bei Youtube

© 2021 ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG