TriPress®

Schnelle Verbindungen per Einpressschraube

Dieses dreieckförmige ARNOLD Schnellverbindersystem kann in Kunststoffe, Leichtmetalle und Stahl eingepresst werden, um zwei Bauteile schnell und wirtschaftlich verbinden.

 

Ihr Nutzen

Die Dreiecksform ermöglicht Verdrehmomente, die gegenüber Bolzen mit rundem Rändel um ca. 35 % höher sind – darüber hinaus höhere Vibrationsbeständigkeit und besondere Sicherheit bei der Mutternmontage mit der TriPress® Mittelbundvariante (MB) und dem TriPress® Anschlussverbinder. Die umlaufenden Sperrrillen sorgen für verbesserte Auszugskräfte und hohe Sicherheit gegen selbstständiges Lösen.

Merkmale

TriPress® ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich:

  • Ein dreieckförmiger Schaft und ein achsparalleler Rändel ermöglichen hohe Verdrehsicherheit
  • Umlaufende Sperrrillen auf dreieckförmigem Schaft generieren hohe Auszugsfestigkeit
  • Kombinationen aus Rillen und Rändel ermöglichen formschlüssige Verbindungen, hohe Verdrehmomente und große Auszugskräfte

Dabei kann das Verbindungselement in vorgefertigte Löcher eingepresst oder als Einlegeteil in Kunststoffgehäusen umspritzt werden.

Ihre Vorteile

Vorteile von TriPress® gegenüber Schraubenverbindungen:

  • 75 % kürzere Montagezeiten
  • Keine Montagefehler
  • Unabhängigkeit von Vorspannkräften
  • Kraftgesteuertes Einpressen
  • Einsatz von kostengünstigeren Betriebsmitteln und Werkzeugen

 

Vorteile von TriPress® gegenüber Einspritzschrauben (in Kunststoffen):

  • Kein Einlegen von Metallteilen in Spritzgussformen
  • Kürzere Zykluszeiten (Spritzen)
  • Keine fehlenden Verbindungselemente

Dieses dreieckförmige ARNOLD Schnellverbindersystem kann in Kunststoffe, Leichtmetalle und Stahl eingepresst werden, um zwei Bauteile schnell und wirtschaftlich verbinden.

 

Merkmale

TriPress® ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich:

  • Ein dreieckförmiger Schaft und ein achsparalleler Rändel ermöglichen hohe Verdrehsicherheit
  • Umlaufende Sperrrillen auf dreieckförmigem Schaft generieren hohe Auszugsfestigkeit
  • Kombinationen aus Rillen und Rändel ermöglichen formschlüssige Verbindungen, hohe Verdrehmomente und große Auszugskräfte

Dabei kann das Verbindungselement in vorgefertigte Löcher eingepresst oder als Einlegeteil in Kunststoffgehäusen umspritzt werden.

Ihr Nutzen

Die Dreiecksform ermöglicht Verdrehmomente, die gegenüber Bolzen mit rundem Rändel um ca. 35 % höher sind – darüber hinaus höhere Vibrationsbeständigkeit und besondere Sicherheit bei der Mutternmontage mit der TriPress® Mittelbundvariante (MB) und dem TriPress® Anschlussverbinder. Die umlaufenden Sperrrillen sorgen für verbesserte Auszugskräfte und hohe Sicherheit gegen selbstständiges Lösen.

Ihre Vorteile

Vorteile von TriPress® gegenüber Schraubenverbindungen:

  • 75 % kürzere Montagezeiten
  • Keine Montagefehler
  • Unabhängigkeit von Vorspannkräften
  • Kraftgesteuertes Einpressen
  • Einsatz von kostengünstigeren Betriebsmitteln und Werkzeugen

 

Vorteile von TriPress® gegenüber Einspritzschrauben (in Kunststoffen):

  • Kein Einlegen von Metallteilen in Spritzgussformen
  • Kürzere Zykluszeiten (Spritzen)
  • Keine fehlenden Verbindungselemente

Ihr ARNOLD Trumpf: Komplette Systeme rund um Ihre Verbindungselemente

Sie wünschen sich zusätzlich zu leistungsstarken Verbindungselementen komplette Systemtechnik? Bei ARNOLD bekommen Sie alles, was Sie brauchen, aus einer Hand! Dabei ermöglichen wir es Ihnen, im eng getakteten Zeitplan des An- und Hochlaufs viel Zeit und Kosten zu sparen.

Damit Sie perfekt für die Produktion gewappnet sind, erhalten Sie von uns sämtliche benötigten Fügeparameter. Konsequenz: Sie können per „Plug and Play“ in der Vorserie starten, problemlos letzte Optimierungen vornehmen und dann ausgezeichnet vorbereitet die Serienfertigung in Angriff nehmen. 

Simulation
Die TriPress® Schnellverbindung

Alles was Sie brauchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Holen Sie sich persönliche Expertenberatung!

ARNOLD bei FacebookARNOLD bei LinkedInARNOLD bei XingARNOLD bei Youtube

© 2021 ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG