MAThread®

Gerades Eindrehen reduziert Montagekosten.

Vergessen Sie kostspielige Montageprobleme, die durch das schräge Eindrehen von Schrauben in das Gegengewinde entstehen. Bei diesem sogenannten cross-threading wird ein neues, schräges Gewinde geformt und dabei das ursprüngliche Mutterngewinde zerstört. Mit unserer innovativen Ansatzspitze MAThread® haben Sie dieses Problem nicht mehr, denn MAThread® sorgt für gerades Eindrehen. Schrauben mit der MAThread® Ansatzspitze werden durch spanlose Kaltumformung hergestellt, sind kürzer und leichter als andere spezielle Befestiger und außerdem vielseitiger einsetzbar. Sie sind robust und einfach zu montieren. Mit MAThread® eliminieren Sie alle Probleme, die bei der Montage mit Schrauben gemeinhin auftreten. Deswegen nutzen MAThread® viele Erstausrüster (OEMs wie GM, Ford oder Daimler) und Zulieferer (wie Visteon).

MAThread® ist eine innovative Ansatzspitze zur Vermeidung des schrägen Eindrehens der Schrauben. Das Ausgleichsgewinde gleicht Ausrichtungsfehler aus.

Keine Ausrichtungsfehler dank Ausgleichsgewinde


Nutzen Sie diese zusätzlichen Vorteile von MAThread®

  • Kompensation von
    • schiefwinklig zugeführten Schrauben
    • mit Versatz zugeführten Schrauben
  • Schnelles Einfädeln ins Mutterngewinde
  • Leichtes Ansetzen der Schraube
  • Kurze Taktzeiten
  • Hohe Prozessfähigkeit
  • Kein Verkanten
  • Geringeres Oberflächenbeschädigungsrisiko
  • Geringere Verletzungsgefahr
  • Bei Schraubverbindungen mit Durchgangsloch
  • Weniger Defekte, Reparaturen, Ausschuss und Ausfallzeiten